Elche morden nicht

Ein nicht alltäglicher Krimi mit besonderem Hintergrund, der Einblicke in das menschliche Sein vermittelt. Der Rechtsmediziner Henrik Fels hängt aufgrund einer Erkrankung seinen Job an den Nagel und ist fortan als Krimiautor erfolgreich. Seinem Hang als "forensisches Trüffelschwein" – so seine Kritiker und Kollegen – entsprechend, kann er es nicht lassen, Morde aufzuklären. So gerät der Protagonist immer wieder in verhängnisvolle Situationen, die nach Aufklärung schreien. Seine Reise führt ihn ins ferne Norwegen, das er liebt. Er ist auf der Flucht, vor der Liebe, seinen Fehlern und Schwächen. Zudem sollte er sich auf Anraten seines Arztes dringend erholen, aber er gerät in eine unglaubliche Mordserie.

Schlagworte zum Buch:

Aufrufe 154 | Genre Krimi | Sprache Deutsch | Altersempfehlung 16+ | Website zum Buch Link

Kindle Edition

( )

Taschenbuch

( 9781501082689 )

Zu diesem Werk ist derzeit leider keine Leseprobe verfĂĽgbar.

Kindle Edition

( )

Taschenbuch

( 9781501082689 )