Semnonenhain

Emma studiert Indogermanistik in Erlangen. Als sie in den Ferien nach Hause kommt, hat sie eine heftige Auseinandersetzung mit ihrem Freund. Er wird handgreiflich und sie flieht vor ihm, kann ihm aber nicht so leicht entkommen. Als er sie t├Âten will, betet sie inbr├╝nstig um eine L├Âsung und wird erh├Ârt, f├Ąllt aber dabei in das Jahr 11 vor Chr., wo sie von Egmont gefunden wird. Weil Emma aussieht wie seine erste Frau, nimmt er sie mit in sein Dorf. Doch er ist schockiert, als sie zum ersten Mal den Mund aufmacht und will sie ihrem Schicksal ├╝berlassen. Das stellt Emma vor einige Herausforderungen: Wohin soll sie gehen, wenn sie in Egmonts Dorf nicht weiter geduldet wird? Wird sie zur├╝ck nach Hause kommen und erwartet sie ihr Ex-Freund dort? Kann sie allein in der Vergangenheit ├╝berleben? Und wie soll sie es anstellen, sich nicht zu verraten?

Schlagworte zum Buch:

Aufrufe 123 | Genre Historischer Roman | Sprache Deutsch | Altersempfehlung 15+ | Website zum Buch Link

Taschenbuch

( 978-3947062003 )

Kindle Edition

( )

Taschenbuch

( 978-3947062003 )

Kindle Edition

( )