Sex, Drugs & Handicaps

Wenn das Leben bitter ist, streu Zucker drauf! Rhys ist gehandicapt, menschenscheu und eigenbr├Âtlerisch - und seine heimliche Lieblingsband sind die Scarring Nightingales. Als er die Gelegenheit erh├Ąlt, f├╝r seinen Musikblog ein Interview mit dem umschw├Ąrmten Frontmann Tyr Ravenson zu f├╝hren, macht er sich voller Vorfreude auf die Reise nach Cardiff. Doch das Interview wird zur Katastrophe, denn Tyr Ravenson ist nicht der, den Rhys sich immer vorgestellt hat und obendrein macht er sich auch noch ├╝ber seine Behinderung lustig. Zutiefst entt├Ąuscht schreibt Rhys einen Blogpost, der sich rasend schnell in den sozialen Netzwerken verbreitet und Tyr in Bedr├Ąngnis bringt. Tyr alias Avery Bell ist das Ganze sehr unangenehm und er sucht Rhys auf, um sich bei ihm zu entschuldigen. Wider Erwarten entsteht zwischen den beiden eine Freundschaft und bald sogar mehr. Doch Rhys ist ├╝berzeugt, er sei zu unbedeutend f├╝r einen Rockstar wie Avery und dieser gebe sich nur aus Mitleid mit ihm ab, w├Ąhrend Avery glaubt, Rhys verdiene jemanden, der sein Leben besser im Griff hat als er. Und neben all den Steinen, die die beiden sich selbst in den Weg legen, gibt es da auch noch ein paar Menschen, die ihre Beziehung gar nicht gerne sehen...

Schlagworte zum Buch:

Aufrufe 152 | Genre Liebesroman | Sprache Deutsch | Altersempfehlung 16+ | Website zum Buch Link

Kindle Edition

( )

Taschenbuch

( 978-1519125064 )

Zu diesem Werk ist derzeit leider keine Leseprobe verf├╝gbar.

Kindle Edition

( )

Taschenbuch

( 978-1519125064 )