Tessa, die Liebe und der Tote im Stadtarchiv

Liebe? Ist überflüssig! Tessa hat die Nase gestrichen voll von Männern. Mit der festen Überzeugung, auch als Single glücklich zu werden, bezieht sie in kleines Häuschen in Köln. Plötzlich steht Tessas beschauliches Leben auf dem Kopf. Anonyme Briefe, eine namenlose Leiche und der umwerfende Briefträger Leonard ziehen ihr den vertrauten Boden unter den Füßen weg. Mit einem Mal befindet sich Tessa in einem Chaos aus Intrigen, Lügen und ihren aufflammenden Gefühlen für den attraktiven Leonard. Was geht nur vor in ihrem Leben und ihrem Herzen?

Schlagworte zum Buch:

Aufrufe 185 | Genre Liebesroman | Sprache Deutsch | Altersempfehlung 16+

Taschenbuch

( 978-1534987456 )

Zu diesem Werk ist derzeit leider keine Leseprobe verfügbar.

Taschenbuch

( 978-1534987456 )