Verloren im Land der roten Dünen

Während des Schüleraustausches mit Namibia geschieht etwas, was Lynns todgeweihte Mutter Gabi in ihrem Todeskampf vorausgesehen hat. Die achtzehnjährige Lynn entscheidet sich für ein Jahr Namibia, weil ihr Vater Sten dort lebt, der die Familie vor Jahren verlassen hat. Als nach Monaten nur noch zweifelhafte Nachrichten zu Hause ankommen, ahnt Lynns erkrankte Mutter, Gabi, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Gabis Schwester Sina bietet sich an, umgehend nach Windhoek zu fliegen. Im faszinierenden Land der roten Dünen ganz nah bei Sten verliert sich Sina zwischen alter Sehnsucht und neuen Zweifeln: Was hat Sten zu verbergen? Und wo ist Lynn? Schließlich erlebt Sina eine Tragödie ganz anderer Art als erwartet

Schlagworte zum Buch:

Aufrufe 152 | Genre Drama | Sprache Deutsch | Altersempfehlung 18+ | Website zum Buch Link

Taschenbuch

( 978-3-7375-6367-3 )

E-Book

( )

Zu diesem Werk ist derzeit leider keine Leseprobe verfügbar.

Taschenbuch

( 978-3-7375-6367-3 )

E-Book

( )