Zeitgenossen - Kampf gegen die Sybarites (Bd. II)

Gemma und ihre Freunde haben sich bei den Sybarites eingeschleust. Damit steht Gemma ihr bisher schwierigster Kampf bevor ÔÇô die Macht einer einflussreichen Vampirsekte zu schw├Ąchen. Sie begegnet hierbei auch Giles wieder, der sich ihrem Vorhaben anschlie├čt. Der Kampf gegen die Sybarites findet schlie├člich f├╝r alle Beteiligten ein unerwartetes Ende, das Gemma und ihre Freunde zwingt, sich auf unbestimmte Zeit zu trennen. Werden die Freunde sich eines Tages wiedersehen? Die Zeit beantwortet diese Frage, w├Ąhrend eine Revolution, ein ungew├Âhnlicher neuer Freund sowie der erste Vampirroman der Literaturgeschichte Gemmas Schicksal vorantreiben.

"Kampf gegen die Sybarites" ist der zweite Band der historischen Vampirroman-Serie "Zeitgenossen". Im Mittelpunkt der Serie steht die Vampirin Gemma, die im Laufe der Jahrhunderte erf├Ąhrt, was es bedeutet, unsterblich zu sein. Sie wird zur Zeitzeugin vieler historischer Ereignisse, erlebt Kriege, Entdeckungen und Revolutionen, begegnet der Liebe, dem Kampf und dem Tod. Ihre Freunde stehen ihr dabei oft zur Seite, doch ihren Weg muss Gemma letztendlich selbst finden.

Schlagworte zum Buch: Vampire,Vampirroman,Historisch,History,Paris,London

Aufrufe 142 | Genre Fantasy | Sprache Deutsch | Altersempfehlung 16+ | Website zum Buch Link

Kindle Edition

( )

Zu diesem Werk ist derzeit leider keine Leseprobe verf├╝gbar.

Kindle Edition

( )